DMEXCO @home – Messefeeling vom heimischen Sofa aus

Sie zählt zu den bestbesuchten Fachmessen für digitales Marketing und Werbung und ist zugleich die größte Kongressmesse für die Digitale Industrie in Europa. Die DMEXCO. Seit 2009 füllen sich die Hallen der Koelnmesse einmal jährlich mit Fachbesuchern und Interessierten zu Themengebieten wie beispielsweise Online-Vermarktung, Targeting, Social-, Mobile-, Performance- und Suchmaschinenmarketing.

 

DMEXCO @home – Messefeeling vom heimischen Sofa aus

Noch vor wenigen Monaten war geplant die DMEXCO 2020 physisch und digital stattfinden zu lassen. Dafür sprach unter anderem das Buchungsvolumen bei den Early-Bird-Anmeldungen, dass die Zahlen der Vorjahre deutlich überstieg. Für die 2-Tage-Messe, die 2019 noch 1.000 Aussteller, 700 Speaker und rund 40.000 Besucher begrüßte, ein tolles Feedback der Branche. Doch die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen machen auch vor der etablierten Fachmesse nicht Halt. Viele Aussteller sind aus Sorge um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und Kunden noch nicht bereit für eine Messe vor Ort. Hinzu kommt, dass viele Unternehmen durch die Corona-Pandemie, in eine unsichere wirtschaftliche Lage gebracht wurden. Das wirkt sich direkt auf ihre Messeplanung aus. Das Team um den Senior Vice President der Koelnmesse, Christoph Werner, kam den Wünschen der Kunden nach und lässt die DMEXCO dieses Jahr komplett digital stattfinden.

Schedule a Meeting (© Koelnmesse)

Am 23. und 24.09.2020 sind die digitalen Türen der DMEXCO @home weit geöffnet und lädt auf der eigens dafür entwickelten Eventplattform dazu ein Networking und Business zu betreiben. Neben Live-Streams der Conference, Deep Dives und interaktiven Masterclasses dreht sich alles um Austausch und Interaktion. Das Programm fasst über 100 Video-Stunden und thematisiert aktuelle und kommende Herausforderungen in den Bereichen Media, Marketing und Technologie. Die DMEXCO Community weltweit kann die Diskussionen, Panels und Vorträge der Speaker in der DMEXCO Conference verfolgen und auch im Nachgang als Video-on-Demand abrufen. Durch die vollintegrierte digitale Event-Plattform können sich Speaker aus der ganzen Welt präsentieren oder auch dazugeschaltet werden.

Brandroom auf der DMEXCO2020 (© Koelnmesse)

Aber damit noch nicht genug: Aussteller, wie WallDecaux, Adsquare oder VIOOH werden auf der Messe vertreten sein und sich auf dem interaktiven „Brand Showfloor“ in eigenen Brand Showrooms den Besuchern der DMEXCO @home präsentieren. In den Brand Showrooms können die Aussteller zusätzlich zur Vorstellung ihrer Produkte vor allem mit Kunden ins Geschäft kommen. Wem das nicht reicht, dem bietet sich die Chance im „Virtual Café“ mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen. Aber auch die Ticketkäufer untereinander können in Audio-/Video-Räumen oder per Textchat miteinander kommunizieren, Meetings vereinbaren oder auch Kontaktdaten austauschen.

Selbst für erfahrene Teilnehmer hält die erste volldigitale DMEXCO viele innovative Features und spannende Neuerungen bereit. Welche Insights die Teilnehmer auf der diesjährigen DMEXCO @home mitnehmen können und welche thematischen Highlights sie erwarten teaserten ein paar der hochkarätigen Speaker bereits auf der DMEXCO @home Website an. Welche Highlights an den beiden Tagen auf gar keinen Fall versäumt werden sollten, haben wir zusammengefasst:

Highlights Tag 1

Alicia Tillman, Chief Marketing Officer bei SAP – Warum es auf die richtige Haltung ankommt

Heute müssen Brands, die ihre Zielgruppe erreichen wollen mehr denn je eine überzeugende Haltung zeigen und für Werte einstehen. In ihrer Speech „Leading Attitude to Action zeigt Alicia Tillman wie man Botschaften mit Handlungsstrategien verknüpft und dadurch starke Beziehungen aufbaut.

 

Eugene Kaspersky – Kampf gegen Cyber-Attacken

Für die Sicherheit wichtiger Infrastrukturen sind sie eine konstante Bedrohung: Cyber-Attacken. In der Live Conference Eugene Kaspersky gibt in der Live Conference spannende Einblicke in den Kampf gegen die Cyber-Kriminalität und die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Polizeibehörden.

 

Jason Spero, Vice President für das Global Business von Google – Warum du jetzt dein digitales Marketing nach vorne bringen solltest

Damit Unternehmen mit den Bedürfnissen ihrer Kunden Schritt halten können, müssen sie eine höhere Widerstandsfähigkeit erzielen. Wie die neuen Möglichkeiten von Google dazu beitragen, zeigt Jason Spero.

 

Highlights Tag 2

Janine Pelosi, CMO von Zoom – Der Siegeszug der App

Remote Work, virtuelle Veranstaltungen und Videokonferenzen sind ohne die App Zoom nicht mehr vorstellbar. Janine Pelosi erzählt über die Entwicklung und über neue Nutzungsmöglichkeiten der App.

Sophia Velastegui, Chief Technology Officer Künstliche Intelligenz von Microsoft – „Responsible AI“, der verantwortungsvolle Umgang mit Künstlicher Intelligenz

Sophia Velastegui spricht über ethische Fragen in der Entwicklung von KI und sinnvolle Innovationen. Der Umgang mit Künstlicher Intelligenz muss verantwortungsbewusst gestaltet werden. Aber wie?

Im Talk: Jochen Sengpiehl, Chief Marketing Officer bei Volkswagen Passenger Cars

Auf der Basis seiner langjährigen Erfahrungen im Marketing (bei Hyundai Motor Europe, WPP, BBDO und Daimler AG) gibt Jochen Sengpiehl spannende Einblicke in die Branche.

Wer noch Tickets braucht und nützliche Tipps für den Besuch der DMEXCO @home schaut am besten hier

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.